"Wenn man immer den leichten Weg geht dann schafft man nichts Besonderes" #1 Alex Bernhardt
"Wenn man immer den  leichten Weg geht dann schafft man nichts Besonderes"                                                                                                       #1 Alex Bernhardt                                                    

Niederlage in Deutschkreutz

Eine sehr schmerzliche Niederlage mussten wir beim Test in Deutschkreutz in hinnehmen. Das Spiel begann mit einem Paukenschlag und einer 0:1 Führung durch ein Bombentor von P. Jurik. Nach etwa 15 Minuten verloren wir leider die Ordnung und die Heimischen hatten schon 3 Großchancen. welche glücklicherweise nicht genutzt wurden. Nach dem Ausgleich ging es aber leider Schlag auf Schlag und zur Pause waren wir mit 5:2 in Rückstand. Nach der Pause konnten wir auf 5:3 verkürzen, aber an diesem Tag landete beinahe jeder Schuss der Gäste im Winkel oder im Seitennetz und schlussendlich mussten wir mit einem 8:3 die Heimreise antreten.

 

Fazit: Der Gegner war an diesem Tag sehr gut und hatte mit Sicherheit auch einen sogenannten "Lauf" in den Abschlüssen. Die Tatsache, dass wir erstmals in dieser Zusammenstellung antraten und eine gewisse Müdigkeit durch die Vorbereitung vorhanden war, ist nicht wegzudiskutieren. Allerdings dürfen in einem Spiel gegen solch einen guten Gegner, nicht dermaßen viele Torchancen entstehen, welche aufgrund fehlender "Basics" passieren. Wir wissen aber schon, dass sich die Gruppe noch finden muss und an Automatismen noch gearbeitet werden muss, daher ist dieses Spiel auch kein Grund zur Besorgnis, aber wohl ein gewisses "wachrütteln".

 

Fotos

Wochenplan

Die Woche Vorbereitung schreitet in großen Schritten Richtung Cup und Vorbereitung. Diese Woche stehen neben Trainings, auch mehrere Spiele und der offizielle Fototermin am Programm.

 

  • Montag - Training
  • Dienstag - Testspiel in Deutschkreutz (19:30 Uhr)
  • Donnerstag - Training
  • Freitag - Training/Testspiel U23 gg. Antau (19:30 Uhr)
  • Samstag - Fototermin/Testspiel gg. Tadten (16:00 Uhr)

Turnier in Zagersdorf

Das Turnier in Zagersdorf endete für uns mit 5 Pukten und dem 4. Platz.

 

Im ersten Spiel gegen Guntramsdorf kamen wir nur sehr langsam in Fahrt und hatten sicherlich Luft nach oben im Ballbesitzspiel aber auch in der Zweikampfführung. Trotzdem gingen wir durch B. Orzagh mit 1:0 in Führung. Leider kostete uns ein Gegentreffer, kurz vor Ende des 45 minütigen Spieles den Sieg, sodass die Partie mit 1:1 endete.

 

Das zweite Spiel am Samstag gegen den ASK Klingenbach konnten wir aufgrund einer taktich disziplinierten Leistung mit 1:0 gewinnen. Zwar hatte Klinbenbach mehr Spielanteile und auch die eine oder andere Möglichkeit, aber das gute Zweikampfverhalten bei Defensivstandards und eine Einzelaktion von P. Hanbauer zum 1:0 brachte uns 3 Punkte.

 

Am zweiten Tag boten wir ein sehr junge Mannschaft auf, welche im ersten Spiel gegen Zagsersdorf zwar spielbestimmend war, aber die notwendige Durschlagskraft vermissen ließ. Ein Standardgegentor bescherte uns eine knappe 0:1 Niederlage obwohl einige Ausgleichchancen vorhanden waren.

 

Das letzte Spiel gegen den Turniersieger Trausdorf endete mit 1:1. Torschütze zum Ausgleich war R. Hombauer nach schöner Vorarbeit durch M. Horvath. Die Gegner hatten zwar mehr Spielanteile, jedoch verkaufte sich unsere junge Truppe sehr teuer.

 

Fazit: Positv ist, dass wir an beiden Tagen jeweils fast zwei unterschiedliche Teams stellen konnten und ein sehr ordentlich Bild abgaben. Wichtig war auch, dass der gesamte Kader inkl. der zweiten Mannschaft wichtige Testminuten absolvieren konnten und vorallem junge Spieler auch im Kampfmannschaftsbereich Erfahrung sammeln konnten.

 

Fotos

Testspiel gegen Bad Sauerbrunn

Der zweite Test gegen eine höherklassige Mannschaft endete mit einer kanppen 2:3 Niederlage. In der ersten Halbzeit war Bad Sauerbrunn sehr aktiv und wir kamen nur schwer in die Zweikämpfe. Folglich waren auch 2-3 gute Tormöglichkeiten, welche vereitelt werden konnte. Unsererseits stand lediglich ein Torchance aus spitzem Winkel, durch Z. Zsekely gegenüber. Kurz vor dem Pausenpfiff gingen die Gäste aus abseitsverdächtiger Position mit 0:1 in Führung. Diese bedeute auch den Halbzeitstand.

F

Nach Pause wechselte die Gäste sehr viele Spieler, kamen aber zu zwei schnellen Toren, wobei beide Tore ebenfalls diskussionwürdig waren. Ein sehr strittiger Elfmeter und ein abseitsverdächtiger Treffer bedeuteten den 0:3 Zwischenstand. Danach bekamen wir das Spiel besser in den Griff. Erst verfehlte ein Kopfball von D. Anicic knapp das Gehäuse, ehe P. Jurik, nach Zuspiel von Z. Zsekely zum 1:3 traf. Danach verkürzte Z. Zsekely per Elfmeter auf 2:3. Die große Ausgleichschance vergab Z. Varga kurz vor dem Ende, sodass das Spiel mit 2:3 endete.

 

Fazit: Wir kamen gegen einen sehr guten Gegner etwas schwer in die Gänge und hatten auch zu viele leichtfertige Ballverluste in der ersten Halbzeit. Trotzdem waren alle 3 Gegentore "diskussionswürdig", wobei der Sieg von Bad Sauerbrunn trotzdem in Ordnung geht. Für uns war es wieder ein sehr lehrreicher Test und trotz einiger Ausfälle (Wukowich, Akinlade, Prikoszovits, Feyertag, Secco, Muskovich und den Youngsters Marchart und Weiss) können wir wieder sehr viel mitnehmen.

 

Fotos

2. Vorbereitungswoche

In der zweiten Vorbereitungswoche stehen vorwiegend Testspiele der beiden Teams am Program. Den Auftakt macht die Kampfmannschaft am Dienstag gegen Bad Sauerbrunn, ehe unser zweites Team am Donnerstag in Zillingtal antritt. Die Testspielwoche rundet eine Teilnahme am Turnier in Zagersdorf ab, an welchen wir mit je einem Team an beiden Tagen antreten werden.

 

  • Montag - Training
  • Dienstag - Test gg. SC Bad Sauerbrunn
  • Mittwoch - Tormanntraining
  • Donnerstag - Training/Test 2. Mannschaft in Zillingtal
  • Freitag - Training
  • Samstag - Turnier in Zagersdorf
  • Sonntag - Turnier in Zagersdorf

Test gegen die SVM Amateure

Der erste Test gegen die SVM Amateure kann, trotz einer 1:5 Niederlage, als gelungen bezeichnet werden. Obwohl der Kader quantitativ etwas reduziert war, konnten wir mit einem guten Zweikampfverhalten und einer taktischen Disziplin das Spiel, trotz großem Druck der Gäste, halbwegs offen gestalten. Die 0:2 Pausenführung für die Gäste ging allerdings vollkommen in Ordnung. Nach der Pause waren wir sogar etwas aktiver und hatten nach einer sehr guten Aktion durch Neuzugang M. Cerny eine gute Möglichkeit, welche vom Torhüter abgewehrt werden konnte. Auch eine Torschussflanke von L. Secco konnte der gegnerische Torhüter noch mit den Fingerspitzen ablenken. Das Tor zum Anschlusstreffer war wohl ein "Tor des Jahres".  Neuzugang P. Jurik traf aus mind. 60 Meter mit einem Freistoß. Danach wurden wir zwar, aufgrund der massiven und intensiven Arbeit gegen den Ball, etwas nachlässiger und erhielten in den Schlussminuten noch 3 Gegentore, sodass die Partie mit 1:5 endete.

 

Fazit: Eine gute Vorstellung über Teile des Spieles, in Hinblick auf Wille und taktische Disziplin, unserer Mansnchaft.

 

Fotos

Trainingsvideo

Wochenplan

Nach den ersten Eindrücken beim Trainigsstart am Montag geht es diese Woche gleich Schlag auf Schlag weiter. Neben weiteren Trainingseinheiten steht auch der erste Test gegen die SVM Amateure am Program. Weiters stehen diese Woche auch die Hobbykicker im Vordergrund, denn es findet am Samstag das traditionelle Juxturnier statt.

 

Montag - Training

Dienstag - Training

Mittwoch - Tormanntraining

Donnerstag - Training

Freitag - Test gg. SVM Amateure (19 Uhr)

Samstag - Juxturnier ab 14 Uhr

Medienberichte

Kommende SVS Termine im Juli

Die Sommerpause beim SVS geht langsam aber sicher in die Endphase und nach den getätigten und abgeschlossenen Personalplanungen ist der Blick schon auf den Vorbereitungsstart gerichtet. Die kommenden Termine beim SVS sehen folgendermaßen aus:

 

  • 1. Juli - Trainingsauftakt
  • 5. Juli - Testspiel gg. SV Mattersburg Amateure
  • 6. Juli - SVS Juxturnier
  • 9. Juli - Testspiel gg. Bad Sauerbrunn
  • 13. Juli - Testspielturnier in Zagersdorf
  • 20. Juli - Testspiel gg. Wr. Victoria
  • 26. Juli - 1. BFV Cup Runde in Kobersdorf
  • 3. Aug - Dorffest/eventuell 2. BFV Cup Runde
  • 4. Aug - Dorffest
  • 10. Aug. - Ligaautakt in Pilgersdorf

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Alexander Bernhardt

Erstellt mit 1&1 IONOS MyWebsite Privat.