"Wenn man immer den leichten Weg geht, schafft man nichts Besonderes“ #1 Bernhardt Alex
    "Wenn man immer den  leichten Weg geht,     schafft man nichts Besonderes“                 #1 Bernhardt Alex                     

Trainingsbilder

Vorbereitungsstart

Nach zweiwöchiger schöpferischer Pause starten wir in das Projekt Burgenlandliga. Eine intensive Woche wartet auf unser Team:

 

  • Montag - Training
  • Dienstag - Training
  • Mittwoch - Training
  • Donnerstag - Torwarttraining
  • Freitag - Testspiel vs. Kobersdorf
  • Samstag - Training

Bald gehts los...

Das Abenteuer Burgenlandliga naht in großen Schritten, denn schon am kommenden Montag starten wir in die Vorbereitung auf das Spieljahr in der höchsten Spielklasse des Landes.

 

Aufgrund intensiver Vorarbeiten gegen Ende der Saison konnte in den letzten Tagen etwas durgeschnauft werden, sodass, trotz der kurzen Pause, die Kräfte gebündelt sind und die Aufgabe mit notwendiger Demut aber auch einer Portion Selbstvertrauen in Angriff genommen werden kann.

 

Die Erwartungen sind....

innerhalb des Vereines natürlich realistisch. Wir wollen jedenfalls mit Respekt an die Sache herangehen, wobei wir auch den Schwung und das Selbstvertrauen mitnehmen wollen, denn die Mannschaft, welche mit großem Vorsprung den Meistertitel errungen hat, ist ein funktionierendes Gebilde auf welches aufgebaut werden kann.

 

Die größte Challenge...

wird sein, dass wir seit einigen Jahren stets in der Rolle des Gejagten waren und nunmehr erst in der höheren Liga ankommen müssen. Dies beinhaltet natürlich ein Umdenken im Umfeld bzw. im Verein selbst. Die wichtigste Aufgabe für die Verantwortlichen und die Spieler ist es, auf diese Situationen vorbereitet zu sein und an diesem Zugang will der gesamte SVS in den nächsten Wochen arbeiten.

 

Die Ziele...

Innerhalb der Truppe werden wir uns mit Sicherheit hohe Ziele setzen, welche nicht nur tabellenplatzabhängig sein werden. Für den Verein als Ganzes gilt es in der Liga anzukommen, auch im organisatorischen Bereich den bereits vorhanden hohen Level weiter zu steigern und wünschenswert wäre, die Abstiegsränge hinter uns zu lassen. Dies setzt jedoch ein Arbeiten am Limit für jedes Vereinsmitglied (Spieler, Trainer, Funktionäre, Fans...) voraus.

 

Die Vorfreude...

auf die neue Liga ist groß, wobei natürlich noch die wunderbaren letzten Monate im Hinterkopf sind. Aber Fussball ist Tagesgeschäft und ab Montag müssen wir uns neu beweisen.

 

Die mittelfristige Zukunft...

sieht im Optimalfall vor, dass wir uns als Burgenlandligist etablieren und so auch weiterhin für junge Spieler, aber auch für routinierte Spieler, am besten aus der Umgebung, eine interessante Adresse bleiben.

 

Der Wunsch ist...

dass wir durch Einsatzfreude und taktischer Disziplin die Zuseher begeistern und der SVS einige Fussballfeste anbietet, damit das Grenzstadion einige unvergessliche Momente (wie auch schon in früheren Landesligazeiten) erlebt.

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Alexander Bernhardt

Erstellt mit IONOS MyWebsite Privat.